Kreiswettberwerb_JRK.jpg
Bambinis.jpg
JRK_Stufe_2.jpg
Jugendrotkreuz (Ehrenamt)Jugend-Rot-Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Engagement
  3. Jugendrotkreuz (Ehrenamt)

Ehrenamtlich im Jugendrotkreuz (JRK)

Maren Waitz

Jugendrotkreuzleitung

stellv. Bereitschaftsleitung

Tel: (06187) 21 36 5
jrk[at]drk-nidderau[punkt]de

Rathenauring 37
61130 Nidderau

 

 

Was ist das Jugendrotkreuz?

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der selbstverantwortliche Kinder- und Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 50 Kinder und Jugendliche sind in unseren 4 Gruppen aktiv. Sie treffen sich zu unterschiedlichen Programmen und vielen gemeinsamen Aktivitäten.

Wer kann mitmachen?

Alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im im Alter von 4 bis 27 Jahren sind eingeladen mitzumachen.

  • Bambinies (4-8 Jahre)

    Die Bambinie's sind unsere kleinsten. Super süß, wie sehr sie das Wissen spielerisch in sich aufsaugen. Mehr erfahren Sie hier...
    Weiterlesen

  • Stufe 1 (9-11 Jahre)

    Die Stufe 1 des Jugendrotkreuzes lernt mit Spielen, Basteln, Malen und Üben in geeigneter Version die Fasetten des gesamten Roten Kreutes kennen. u.a. die Erste Hilfe.
    Weiterlesen

  • Stufe 2 (12-16 Jahre)

    Die Stufe 2 des Jugendrotkreuzes lernt schon um einiges Intensiver die Vielzahl der Aufgaben des Roten Kreuzes kennen. Durch Kind- und Jugendgerechte Übungsstunden. Auch hier wird der Spaß nie zu kurz kommen.
    Weiterlesen

  • Stufe 3 (ab 16 Jahre)

    Die Stufe 3 kennt die Aufgaben des Roten Kreuzes ganz genau. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen dürfen einige Themenpunkt mehr als die anderen 3 jüngeren Stufen. z.B. neu hinzu kommt die Realistische Unfall und Notfalldarstellung
    Weiterlesen

Das Jugendrotkreuz führt eine Facebookseite, auf welcher regelmäßig über alle Aktionen berichtet wird.

Wo finde ich das Jugendrotkreuz?

Im/ am und rund um das DRK Haus.

"Auf dem Burgstück 34"

Bambinie's (4-8 Jahre); Stufe 1 (9-11 Jahre) und Stufe 2 (11-16 Jahre) treffen sich Freitags von 17.30 - 19.00 Uhr

Stufe 3 (ab 16 Jahren) treffen sich Freitags von 19.15 - 21.15 Uhr. Jeweils zu den Schulzeiten. In den Ferien und an Brückentagen finden keine JRK-Gruppenstunden statt.

 

Womit genau sich die einzlen Gruppen beschäftigen findet ihr in den oben aufgeführten Altersstufen.

Im Zeichen der Menschlichkeit, dem obersten der sieben Rotkreuz-Grundsätzen, setzen wir uns für die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedlichen Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein. Unsere Jugendrotkreuzler/-innen sind aktiv

  • mit/ für sozialem Engagement
  • für Gesundheit und Umwelt
  • für Frieden und Vökerverständigung
  • in der politischen Mitverantwortung

Unser Zie ist es, im JRK eine Kultur des bewussten, wertschätzenden Umgangs mit Unterschieden und Gemeinsamkeiten zu schaffen. Dadurch woller wir die Bedürfnisse, Interessen, Erfahrungen und Ansprüche unserer Mitglieder angemessen berücksichtigen und individuelle Chancengleichheit schaffen.

Die Themen welche wir in diesem Verbund mit dieser Einheit bearbeiten sind:

  • in der Schule zum Beispiel die Schulsanitätsdienste
  • Notfalldarstellung
  • Kampagnen - wie die Aktuelle "Was geht mit Menschlichkeit?"
  • Themen zum Kindeswohl
  • Vielfalt
  • Erste Hilfe
  • Rotes Kreuz
  • Spiel und Spaß

Das Jugendrotkreuz führt eine Instagramseite, auf welcher regelmäßig über alle Aktionen und Tätigkeiten des Jugendrotkreuzes berichtet wird.