DRK_OV_Nidderau.jpg
Unser OrtsvereinUnser Ortsverein

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind
  3. Unser Ortsverein

Ortsverein (OV) Nidderau

Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes Nidderau besteht in seiner heutigen Form seit den 1980'ern. Doch davor gab es schon den Ortsverein Ostheim seit ca. 1950 und den Ortsverein Windecken (hervorgegangen aus der Sanitätskolonne Windecken) seit 1916.

Entsprechend feierten wir 2016 unser 100'jähriges Jubiläum.

Unser DRK-Haus liegt direkt angrenzend zum Windecker Schloss "Auf dem Burgstück 34".

Wir nehmen insbesondere die Aufgaben wahr, die sich aus den Genfer Abkommen von 1949 und ihren Zusatzprotokollen ergeben, sowie diejenigen Aufgaben, welche uns durch Bundes- oder Landesgesetz zugewiesen sind. Dazu gehören die humanitäre Hilfe in bewaffneten Konflikten und nach Naturkatastrophen sowie die Verbreitung des humanitären Völkerrechts. In Deutschland koordiniert das DRK in Zusammenarbeit mit den Behörden den Katastrophenschutz sowie den zivilen Rettungsdienst. Zu unseren Aufgaben im Inland gehört insbesondere auch die Wohlfahrts- und Sozialarbeit.

Das Gelände rund um das Haus ist bestens für die vielseitige Nutzung geeignet. 

In den 4 Garagenstellplätzen sind 2 Fahrzeuge des Katastrophenschutz vom Land Hessen, sowie zwei OV-eigene Fahrzeuge untergebracht.

Auf dem großzügigen Außengelände haben wir genügend Platz für die Aktionen der Jugend und der Ausbildungs- und Übungsabende.

16 Mitglieder gehören zu den aktiven Helfern der Bereitschaft, dazu kommen noch die Mitglieder des Jugendrotkreuz und des Seniorentreff 1980.

Das Jugendrotkreuz führt eine Facebookseite, auf welcher regelmäßig über alle Aktionen berichtet wird.

Das Jugendrotkreuz führt eine Instagramseite, auf welcher regelmäßig über alle Aktionen und Tätigkeiten des Jugendrotkreuzes berichtet wird.

Die Helfer der Bereitschaft führen wür sich und für die anderen Aktivitäten es DRK OV Nidderau eine Facebookseite. Hier werden regelmäßig über die Aufgaben und Tätigkeiten, sowie Aktionen berichtet.